Wildbachklamm Buchberger Leite - Einstieg in Bierhütte bis nach Ringelai

Erlebniswanderweg in wildromantischer Natur.

Eine Wanderung in der Wildbachklamm Buchberger Leite in wildromantischer Natur ist ein Highlight bei jedem Besuch im Bayerischen Wald.

Wildbachklamm Buchberger Leite

Ich stelle dir hier eine unbekanntere Tour vor. Die übliche Route startet in Freyung und geht bis nach Ringelai oder umgekehrt.

Meine Route beginnt in Bierhütte und zeigt dir weitere unberührte Natur. Hier begegnet dir teilweise keine Menschenseele. Du wirst den Unterschied merken, sobald du auf die übliche Route kommst.

Keinesfalls ist die Buchberger Leite überlaufen, kein Vergleich zu den Touren in Oberbayern. Aber die Buchberger Leite ist ein beliebtes Ausflugsziel, sowohl von Einheimischen, als auch von Touristen.

Buchberger Leite mit Start in Bierhütte

Gestartet wird in Bierhütte und du überquerst erstmal die B533 in Richtung Saulorn.

Nach ca. 1 km beginnt auf der linken Seite der Wald und kurz darauf zeigt der Wegweiser nach links zur Buchberger Leite. Hier folgst Du immer den Schildern in Richtung Ringelai. Ich empfehle dir diese Route, um das Highlight der Buchberger Leite nicht zu verpassen: die Hängebrücke kurz vor Ringelai.

Du wanderst entlang herrlicher Natur mit moosüberzogenen Steinen und großen Farnen entlang des Reschbachs und triffst dann auf den Weg von Freyung nach Ringelai.

Gleich nach der Wegkreuzung steht das Kraftwerk Reschbach, an dessen Kanal du jetzt weitergehst. Früher wurde hier das Holz getriftet, das heißt auf dem Wasser weiter transportiert.

Schönster Teil der Buchberger Leite

Kurz nach dem Kraftwerk vereinen sich der Saußbach und der Reschbach zur Wolfsteiner Ohe, die nach Ringelai fließt. Dieser Teil der Buchberger Leite ist der schönste Abschnitt.

Nicht umsonst hat die Buchberger Leite das Gütesiegel "Bayerns schönste Geotope" erhalten. Jetzt stößt du immer wieder auf spannende Infotafeln zur Geschichte und Natur dieser beeindruckenden Schluchtlandschaft.

Auf dem ganzen Weg stehen Bänke, um das herrliche Schauspiel der Natur bewundern zu können und natürlich auch um Brotzeit zu machen.

Dieser wunderschöne Abschnitt endet bei den bis zu 100 m hohen Felswänden. Nur durch einen Tunnel aus dem 1. Weltkrieg erreicht man das Carbidwerk, ein weiteres Kraftwerk, auf dem Weg nach Ringelai.

Kurz vor Ringelai dann ein weiteres Highlight, das es zu überqueren gilt: die Hängebrücke. Schwindelfrei solltest du sein, um die Wolfsteiner Ohe auf diesem Weg zu überqueren. Von hier aus ist es noch ca. 1 km bis zur Dorfmitte in Ringelai.

Lage, Anfahrt und Parken Buchberger Leite

Die Buchberger Leite liegt im Südosten Deutschlands, im Landkreis Freyung- Grafenau in Niederbayern.

Der Einstieg in die Buchberger Leite ist an unterschiedlichen Stellen möglich:

Bierhütte: Dieser Einstieg ist nicht so bekannt und daher trifft man bei manchen Wanderungen keine Menschenseele bis sich die Wege vereinen. Auf halber Strecke zwischen Bierhütte und Saulorn zweigt man beim Wegweiser links in den Wald ab.

Parken kann man beim Weiher in Bierhütte oder als Gast beim Hotel in Bierhütte.

Kinderwagen und Hunde

Der Weg ist für Kinderwagen nicht geeignet. Hunde können an der Leine mitgenommen werden.

Altersempfehlung Buchberger Leite

Die Kinder sollten bereits trittsicher sein und sich der Gefahr von steilen Felsen bewusst sein. Meinen Sohn mit 4 Jahren habe ich bei der Wanderung daher nicht mitgenommen. Dafür war meine Tochter mit 7 Jahren hellauf begeistert von dieser wunderbaren Tour.

Einkehrmöglichkeit

Wer eine Stärkung vor Beginn der Wanderung braucht, der kann diese direkt in Bierhütte beim Amweia Hotel genießen, im Sommer auf der Terrasse mit Blick auf den Weiher und bei schlechtem Wetter in den alten, renovierten Gewölben. Interessiert dich das Restaurant und Hotel in Bierhütte, dann lies gerne meinen Artikel Bierhütte in Niederbayern - meine Heimat.

Nach der Wanderung findest du Einkehrmöglichkeiten in Ringelai.

Reiseführer, Kalender und Buchempfehlungen über den Bayerischen Wald *

Buchberger Leite Wandkalender 2021

Glücksorte im Bayerischen Wald: Fahr hin und werd glücklich

  • Wolf, Gregor (Autor)
  • 168 Seiten - 15.07.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Droste Verlag (Herausgeber)

Mystische Pfade Bayerischer Wald: 33 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen

  • Herwig Slezak (Autor)
  • 160 Seiten - 31.07.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Bruckmann Verlag GmbH (Herausgeber)

Bildband: Grenzenlose Wildnis. Eine Liebeserklärung an den Nationalpark Bayerischer Wald.

  • Kilian Schönberger und Axel Gomille (Autoren)
  • 192 Seiten

Empfehlung für Kinder: Das große bayerische Wimmelbuch

Wie komme ich zurück nach Bierhütte?

Eine berechtigte Frage ;-). Dafür gibt es die FreYfahrt, ein Bus der auf Abruf kommt und dich zurück in die Bierhütte bringt. Weitere Informationen und Zeiten unter folgendem Link: FreYfahrt-Freyung.

Falls die Betriebszeiten hier nicht passend sind, dann besteht immer noch die Möglichkeit sich mit dem Taxi zurück bringen zu lassen oder man geht den wunderschönen Weg durch die Buchberger Leite wieder zurück.

Weitere Klamm im Bayerischen Wald

Dir hat die Buchberger Leite gefallen? Dann kann ich dir auch noch die Saußbachklamm in Waldkirchen empfehlen.

Urlaub im Bayerischen Wald mit Kinder

Du bist begeistert vom Bayerischen Wald und möchtest dort gerne Urlaub machen? Dann lies gerne meinen Artikel Urlaub im Bayerischen Wald mit Kindern im Landkreis Freyung-Grafenau.

Unbezahlte Werbung aus Heimatliebe.

Werbehinweis:In dem Beitrag kommen Affiliate Links vor (gekennzeichnet mit *) . Wenn du etwas über den Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, für dich entstehen keine Mehrkosten!