Die schönsten Badeseen nördlich von München

Herrliche Seen im Münchner Umland

Die Seen im Münchner Umland sind wunderschön. Einige sind sehr bekannt und daher auch schnell überlaufen. Ich stelle Dir kleinere Seen im Münchner Norden vor, die teilweise noch als Geheimtipp gelten.

Wir gehen gerne an Badeseen, dadurch wird die Liste natürlich immer wieder erweitert und ergänzt.

Stand: Juli 2020

Mühlseen

Lage

Die Mühlseen liegen nördlich von Neufahrn bei Freising und sind von der Autobahn A92 schnell zu erreichen.

Infos

Parken: Keine Parkgebühren

Die Mühlseen teilen sich auf in einen öffentlichen Badesee und einen See des Segel- und Surf Club Neufahrn. Der Club bietet Windsurf- und SUP-Kurse an.

Der Badesee hat zwei Uferseiten:

  • Ruhigere Seite mit kleinem Sandstrand, Toiletten und Liegewiese am Hang mit schattenspendenden Bäumen.
  • Aktivere Seite mit großem Sandstrand und weitläufiger, flacher Liegewiese unter großen Bäumen.

In der Mitte des Badesees sind zwei Floats. Da die Seen in der Einflugschneise des Flughafens München liegen, erlebt man Flugzeuge teils sehr nah über sich.

Einrichtungen

  • Biergarten und Restaurant Mooswirt
  • Klettergerüst mit Rutsche
  • Wasserspielplatz
  • Sandabschnitt
  • Volleyballfeld
  • Grillplatz
  • Toiletten auf der Rückseite des Restaurants
  • Umkleide-Häuschen
  • Wasserwacht
  • Badeaufsicht

Geheimtipp Mühlsee

Zwischen den beiden Uferseiten stehen große Bäume, die teilweise in den See ragen. An den Bäumen wurden Stufen befestigt und eine Schwingschaukel. Mutige erleben hier einen kleinen Adrenalinkick!

Hollerner See, Naherholungsgebiet

Lage

Das Naherholungsgebiet Hollerner See liegt zwischen Eching und Unterschleißheim.

Infos

Parken: 3,50 €

Der Hollerner See wurde komplett neu gestaltet und ist in dieser Form erst im Juni 2020 eröffnet worden. Dadurch gibt es noch wenige, große Schattenplätze. Liegeplätze sind um den kompletten See herum zu finden auf einem weitläufigen Gelände. Als zweitgrößtes Erholungsgebiet der Region München ist das Gebiet auf jeden Fall einen Besuch wert.

Besonders sind die neu angelegten wellenförmigen Buchten mit Kiesstrand.

In der Mitte des Sees ist eine größere Insel.

Einrichtungen

  • Kiosk
  • Sandabschnitt
  • Volleyballfeld (im Bau, Stand: Juli 2020)
  • Toiletten, allerdings nur kurz nach dem Parkplatz ein Häuschen. Dadurch weite Wege.
  • Wasserwacht
  • Bouleplatz
  • Sitzstufen als Amphitheater

Echinger See

Lage

Der Echinger See ist am Ortsrand von Eching Richtung Garching.

Infos

Parken: 3,50 € an Samstagen, Sonn- und Feiertagen

Der Echinger See ist ein sehr beliebter und großer Badesee. Durch seine großen Bäume gibt es reichlich natürlichen Schatten. Liegeplätze finden sich fast komplett um den ganzen See herum.

In der Mitte des Sees gibt es ein Float.

Einrichtungen

  • Kiosk
  • Sandabschnitt
  • Toiletten
  • Wasserwacht
  • Umkleiden
  • Einstieg mit Stufen
  • KEIN Kinderspielplatz direkt am See. Allerdings gibt es 200 westlich des Sees das Freizeitgelände Eching mit Wasserspielplatz am Bach, Schaukeln, Klettergerüste etc.

Mallertshofer See

Lage

Der Mallertshofer See liegt zwischen Eching und Unterschleißheim. Der Parkplatz und der See sind nicht ausgeschildert. Auf Google Maps findet man den Parkplatz Mallertshofen. Hier ist der Zugang zum See. Achtung: es gibt nur ca. 30 Parkplätze. Vom Parkplatz geht man ca. 500 m bis zum See.

Der See befindet sich sehr idyllisch mitten im Naturschutzgebiet Mallertshofer Holz mit Heiden.

Auf dem Weg zum See passiert man mitten zwischen Bäumen die Kirche St Martin.

Infos

Parken: Keine Parkgebühren.

Der Mallertshofer See ist vor allem ein Hundesee. Die Wiesen waren bei unserem Besuch nicht gemäht, daher keine Liegewiese, aber ein großer Kiesabschnitt.

Einrichtungen

  • Keine

Kronthaler Weiher, Freizeit- und Erholungsgebiet

Lage

Den Kronthaler Weiher findest Du am Ortsrand von Erding.

Infos

Parken: Derzeit noch frei (Stand Juli 2020), aber es werden im Moment Parkautomaten aufgebaut.

Der Kronthaler Weiher ist im Sommer sehr beliebt. Die LIegewiesen sind schön angelegt und durch die großen Bäume gibt es viele Schattenplätze. Das Gelände ist sehr weitläufig und eines der größten Naherholungsgebiete im Landkreis Erding.

Familien fühlen sich hier am Weiher besonders wohl, da man flach ins Wasser kann. Highlight für Kinder ist die Hängebrücke zu einer kleinen Insel.

Einrichtungen

  • Kiosk
  • Sandabschnitt
  • Volleyballfelder
  • Fußballsandfelder
  • Toiletten
  • Wasserwacht
  • Trampoline (gebührenpflichtig)
  • Minigolf
  • Calisthenics-Park
  • Basketballkörbe

Produktempfehlungen *

Ein Tag am See ist total entspannend, aber die Sonneneinstrahlung ist nicht zu unterschätzen.

Meine persönlichen Produktempfehlungen:

UV-Schutz-Kleidung für Kinder ist mir persönlich wichtig. Kinder gehen meistens stundenlang nicht mehr aus dem Wasser und müssen besonders geschützt werden. Unsere Schutzkleidung ist von Playshoes. Praktisch finde ich die Einteiler, hier mit Anker. Die UV-Schutzmütze gibt es passend dazu. Wer lieber Herzen mag, für den ist dieser Einteiler bestimmt etwas. Auch hier gibt es die Mütze im gleichen Design.

Nach dem Plantschen sind die Kids meistens durchgefroren. Zum Aufwärmen haben meine Kinder Kapuzenponchos.

* Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Unbezahlte Werbung. Alle Badeseen selber besucht.